Translate

Thursday, 27 August 2009

HINO BUS IN QUITO, ECUADOR

HINO BUS IN QUITO, ECUADOR
Ein Bus der Marke HINO, 10 Jahre alt, installierte einen truck fuel saver an der Dieselleitung. Er fährt täglich mehrmals die selbe strecke unter sehr ähnlichen Verkehrsbedingungen - tägliche Temperaturschwankungen von 10 C morgens bis 22C mittags und wieder 10-12 C am Abend, langsamer Stadtverkehr, leichte Steigungen und Gefälle, täglicher Dieselverbrauch ca. 20 gallonen = 75,71 liter.

In den ersten Tagen befand sich zwischen dem Stift und der Leitung ein Stück des Fixierbandes. Die Motorleistung war merklich verbessert, besonders bei Steigungen und in der Beschleunigung, aber die Dieseleinsparung beschränkte sich auf ca. 10%. Nachdem der Stift direkt auf die Benzinleitung aufgebracht wurde, erhöhte sich die Dieseleinsparung auf 20%.

HINO BUS IN QUITO, ECUADOR
A truck fuel saver was installed on the fuel line of a HINO bus, 10 years old, which travels the same route in Quito, Ecuador under constant traffic conditions - daily temperatures from 10 C in the morning to 22 C at noon and back to 10-12 C in the evening, slow city traffic, slight gradients, daily fuel consumption approx. 20 gallons = 75,71 litres.

During the first few days the fuel saver was fixed to the diesel line with a piece of tape between the stick and the line. The motor worked noticeably better, especially uphill and when accelerating, but fuel savings were only 10%. When the tape was removed and the stick directly attached to the diesel line, fuel savings increased to 20%.


BUS HINO EN QUITO, ECUADOR
En un bus marca HINO, de 10 anos , un fuel saver de camion fue instalado en el ducto de diesel. El bus viaja la misma ruta todos los dias en condiciones constantes de trafico - temperaturas entre 10 C en la manana y la noche y 22 C a mediodia, trafico lento de ciudad, ligeras subidas y bajadas, consumo diario de 20 gals. = 75,71 litros.

Durante los primeros dias, el ducto de diesel fue cubierto por parte de la cinta fijadora. El rendimiento del motor fue notablemente mejor, sobre todo en subidas y accelerando, pero el ahorro de diesel solo fue de un 10%. Una vez instalado directamente en el ducto, el fuel saver produjo un ahorro de 20%.

Dr. Dabringer Telefon 06991 271.1942

Saturday, 22 August 2009

Was spare ich mit dem BE-Fuelsaver ? Kundenbeispiele

Audi A4 Diesel:
Verbrauch ohne BE-Fuelsaver 5,8. Mit Fuelsaver 5,3 Liter /100km. Das ist eine Ersparnis von 0,5 Liter. Fährt man pro Jahr 20.000 km kommt man auf 0,5*20.000/100 = 100 Euro pro Jahr. Nutzt man das Auto 5 Jahre, dann hat man sich 500 Euro das 10 fache der Anschaffung des Fuelsavers gespart !

Volvo S80 Diesel:
Verbrauch von 8 Liter auf 5,9 Liter/100 km. Bei 40.000 km im Jahr sind das 2,1*40.000/100 = 820 Euro pro Jahr und in 5 Jahren 4100 Euro !

Volvo LKW:
Von 35 Liter auf 31,5 Liter . Der Lkw fährt 150,000 km pro Jahr. Das sind 5250 Euro und in 5 Jahren 26.250 Euro Ersparnis

Die Reduzierung von CO2 ist analog der Treibstoffersparnis . - Weniger verbrannter Sprit ist weniger CO2 ! Ein aktiver Umweltbeitrag !

Tuesday, 11 August 2009

Mauch- Vertrieb im Landmaschinenbereich

Die Firma Mauch zeigt Ihnen, wie Sie im Landmaschinenbereich, Sprit sparen und Abgase reduzieren können. (Details -Bild anklicken !)

Friday, 7 August 2009

14 Tage kostenlos testen (nur Österreich)

Wir sind von unserem Produkt überzeugt ! Darum findet in Österreich begrenzt auf 3 Wochen die Aktion 14 Tage gratis statt. Sie haben 14 Tage Zeit einen BE-Fuelsaver zu testen. Sind Sie nicht zufrieden, senden Sie innerhalb 14 Tage den Fuelsaver in der Originalverpackung mit der Rechnung an uns zurück. Wenn Sie zufrieden sind zahlen Sie innerhalb 14 Tagen die Rechnung. Wir freuen uns, Sie überzeugen zu dürfen ! Details