Translate

Friday, 23 October 2015

Abgasentwicklung (Ruß ) Bauhoffahrzeuge Neulengbach im Schnitt über 50%

Der Durchschnittswert des Rußpartikelausstoß hat sich beim Toyota HI-LUX hat sich im Vergleich der Jahre 2011/12/13 ohne BE-Fuelsaver gegenüber den Jahren 2014/15 um minus 97% von 0,75k auf 0,02k reduziert.  Beim Toyota DYNA ist um minus 89% gefallen, beide Fahrzeuge sind permanent im Einsatz.
Beim Mercedes Axor hat sich von 0,33 auf 0,23k  um 30% verbessert, er ist jedoch seit dem Einbau im Mai 2014 nur zirka 4000km gefahren, hier erwarten wir eine weiter Verbesserung nach nach 10-15.000km. Bei LKW´s nimmt der Reinigungsprozess im Kurzstreckenverkehr eine größere Zeitspanne bzw. Kilometerleistung in Anspruch!







Friday, 9 October 2015

Das Bezirksjournal Klapotetz berichtet ueber den BE-Fuelsaver

Das Lagerhaus Gleinstätten hat sich mit diesem Thema intensiv auseinander gesetzt und Tests durchgeführt. Der erste Test: Einsatz BE-Fuelsaver-Stift M für 3 Monate beim VW-Touran. Ergebnis: Dieseleinsparung bis zu 20 %. Der zweite Test John Deere Traktor Einsatz BE-Fuelsaver-Stift Mplus. Einsparung bis zu 10 %. Aufgrund dieser Erfahrung und der vielen angeführten Referenzen von befuelsaver hat sich das Lagerhaus entschlossen bei 44 Fahrzeugen, PKW's, Transporter und LKW's, den BE-Fuelsaver einzusetzen. Seit September 2015 wird beobachtet. Nach Vorliegen repräsentativer Ergebnisse werden diese ab
2016 veröffentlicht. 
www.lagerhaus-gleinstaetten.at

Thursday, 8 October 2015

BE-Gassaver in einer Bäckerei spart 500€ in 6 Monaten

Fam. Plessow - Landbäckerei
Wir arbeiten in der dritten Generation als Landbäckerei im Löwenberger Land, also seit 1927. Wir sind im Schnitt immer 10 Personen im Betrieb. Es gibt immer noch einige Gebäcke die sehr individuell sind und nur bei uns zu finden sind.
Das braucht allerdings viel Energie, die wir mit Erdgas erzeugen. So wurde ich auf den Gassaver aufmerksam, der nicht nur den Verbrauch reduzieren soll, sondern auch die Abgase unser Heizungen, was für mich auch wichtig ist.
Zwei Gassaver habe ich jetzt seit einem halben Jahr im Einsatz und ich muss sagen, ich bin sehr zufrieden. Die Bäckerei hat einen sehr konstanten Energiebedarf und nach 6 Monaten habe ich dort schon 500 € gespart, wirklich unglaublich!

Und meine Privatheizung hatte sehr schlechte Abgaswerte und ist in den letzten Jahren immer wieder bei der Überprüfung durch den Schornsteinfeger durchgefallen und hätte jetzt ersetzt werden müssen, Aber mit dem Gassaver erreiche ich die neuen Abgaswerte und kann die Heizung noch behalten, was mir eine Investition von vielen tausend Euro erspart. Die Werte ohne Service sind nach einem Jahr immer noch super.


Vielen Dank für die gute Arbeit und bitte weiter so!

Herzlichst Fred Plessow, 16775 Teschendorf fred.plessow@web.de