Translate

Thursday, 22 September 2016

Automechanika Frankfurt: 136.000 Besucher aus über 170 Ländern treffen auf Rekordzahl von 4.820 Ausstellern



Mehr als 20 Österreichische Firmen waren unter den Ausstellern. Die Firma New Generation Bio/ Renner war am Gemeinschaftsstand der WKO vertreten. Zentrales Thema waren die Abgasemissionen, die mit dem Produkt BE-Fuelsaver® erheblich gesenkt werden können. Vor allem ausländische Anbieter die Schwierigkeiten mit der Einhaltung der Euro Normen haben, waren an der österreichischen Technologie hoch interessiert. Für Österreichische Firmen gibt es neben der Spritersparnis auch die Möglichkeit durch das Energieeffizienzgesetz die ersparte Treibstoff Energie in bares Geld umzusetzen. Das pendelt zwischen
10 cent und 60 cent pro Liter ersparten Diesel. Auch die jüngst durchgeführte Feinstaub (10 Nano bis 1,5 my Meter) Messung, die 90% Reduktion mit der Österreichischen Innovation zeigte sties auf grosses Interesse.

www.n-g.at www.be-fuelsaver.at