Translate

Tuesday, 7 February 2017

Wiener Verkehrsdienste - RESÜMEE nach 5 Jahren Flottenbetrieb

PDF-Link
Im Sommer 2009 wurde Herrn Flaschberger dem Geschäftsführer der WLV den BE-Fuelsaver zum Test beim seinem PKW angeboten, um die neuartige Entwicklung von NG kennen zu lernen. Jedermann hatte damals Probleme zu verstehen, wie einfach aussehender  Metallstift eine Verbrauchsoptimierung, Abgasreduktion und Leistungsverbesserung bringen sollte. Nach 3 Monaten hat sich die Wirkung beim Audi A4 von Herrn Flaschberger in allen Punkten bestätigt. Daraufhin kam es 2010 zu Streckenvergleichsfahrten mit Sprintern und Vitos
Die 3 Streckentests haben jeweils Einsparungen von über 10% erreicht, das Testergebnis führte zur Ausstattung von 30 PKW der ehemaligen Flughafentaxis. 2011 wurde die komplette Flotte von 118 Kleinbussen mit dem BE-Fuelsaver ausgestattet und diesen über eine Drahtverbindung in den Tank eingebracht.
Bei den neuen Mercedes Sprinter-Modellen war diese Methode leider wegen Falschinstallation nicht wirksam, das zeigte sich erst bei der Verbrauchsauswertung 2012. Die Neuinstallation hat umgehend die übliche Einsparung gebracht. Die Treibstoffreduktion bestätigt sich jedes Jahr neu und spart dem Unternehmen jährlich rund 30.000 Liter Diesel.

Resümee nach 5 Jahren Flottenbetrieb: die Produkte von NG sind besonders effektiv wirksam und die Investitionskosten im Verhältnis zur Einsparung äußerst gering.



Nach 5 Jahren Einsatz des BE-Fuelsaver® wurden auch 2016 wieder die Verbrauchsdaten der Sprinter-Flotte zur Veröffentlichung zu Verfügung gestellt und damit neuerlich der nachhaltigen Funktionsnachweis unserer Produkte erbracht



Wiener Lokalbahnen Verkehrsdienste :
Langzeitergebnisse über 5 Jahre im Vergleich zeigen einen durchschnittliche Einsparung bei Fuhrpark und Einzelwagen von 7,3% Dieselreduktion.



Tabelle 5 Jahre Flottenverbrauch


No comments:

Post a Comment